GROB-WERKE und General Motors – eine „ausgezeichnete“ Partnerschaft

Zum fünften Mal in Folge und insgesamt zum elften Mal wurden die GROB-WERKE von General Motors als bester Lieferant des Jahres 2016 bei der 25. Award-Zeremonie am 31. März in Orlando/Florida ausgezeichnet.  Dies ist nach dem „Supplier Award“ der chinesischen SAIC-General Motors Co. Ltd, dem Excellent Supplier Award der VW-FAW in Dalian/China und dem Excellent Supplier Entry der Shanghai Volkswagen Powertrain Co.Ltd. (VW-PT) bereits die vierte Auszeichnung für GROB in diesem Jahr.

Orlando/Mindelheim. Die GROB-WERKE unterhalten mit der General Motors im wahrsten Sinne des Wortes eine „ausgezeichnete“ Partnerschaft. Wurden sie doch Ende März erneut mit dem „Supplier of the Year“-Award ausgezeichnet. Bereits in den Jahren 1994 bis 1999 erhielten die GROB-WERKE von General Motors diese Auszeichnung und dann wieder seit dem Jahre 2012 jedes Jahr in Folge. Eine Auszeichnung mit langer Tradition, mit der General Motors Corporation ihre besten Lieferanten ehrt. Lieferanten, die insgesamt die Erwartungen des Unternehmens mehr als erfüllen, einen besonderen Wert für das Unternehmen kreieren oder sich durch besondere innovative Technologien auszeichnen. So wurden dieses Jahr insgesamt 118 der besten GM-Lieferanten aus 15 Nationen ausgezeichnet.

Die Sieger des „Best Supplier Awards“ werden von einer Jury ausgewählt, die sich aus Vertretern unterschiedlicher GM-Geschäftsbereiche, wie Einkauf, Entwicklung, Qualitätsmanagement, Produktion oder Logistik zusammensetzt. Auswahlkriterien der Preisverleihung sind neben der Produkt- und Lieferqualität, auch Service und Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit. „Natürlich freuen wir uns bei GROB immer über Auszeichnungen und Ehrungen unserer Kunden“, so der GROB-Aufsichtsratsvorsitzende Christian Grob bei der Preisverleihung. „Der GM-Award ist darüber hinaus eine Bestätigung der Kontinuität unserer Arbeit“.  


© 2017 GROB-WERKE GmbH & Co. KG