Produktivität und Flexibilität

  • GROB-Anlagen zeichnen sich durch beste Eigenschaften aus. Nur qualitativ hochwertige Lösungen in technisch einwandfreier Ausführung gewährleisten höchste Verfügbarkeit und Produktivität im Gesamtsystem.

    Gelieferte Anlagen mit Ausbringungen von weit über einer Million Teile pro Jahr sprechen für GROB-Montagesysteme. GROB hat in jüngster Vergangenheit weltweit hochkomplexe Montageanlagen für Hybrid- und konventionelle Verbrennungsmotoren und dazugehörige Getriebebaugruppen für die Automobilindustrie geliefert.

    Flexibilität ist bei stark schwankenden Marktanforderungen oberstes Gebot. Dies betrifft sowohl die Typenflexibilität als auch die Stückzahlflexibilität. Auf Wunsch ist das Umstellen auf einen anderen Typ, selbst bei wahlloser Typfolge, automatisch möglich. GROB-Montagetechnik trägt der Stückzahlflexibilität Rechnung, indem sie die volle Ausnutzung aller eingesetzten Ressourcen bei variablem Mitarbeitereinsatz gewährleisten.

    Die Flexibilität der GROB-Montagetechnik beschränkt sich nicht alleine auf die Anlage sondern berücksichtigt die Wünsche und Anforderungen der Kunden in besonderem Maße. Jede GROB-Anlage ist ein Unikat, ausgerichtet auf den spezifischen Kundenbedarf – unabhängig, ob moderne Montagekonzepte oder Arbeitsplätze mit höchst ergonomisch ausgelegten Details.

     

© 2015 GROB-WERKE GmbH & Co. KG