Neue Chancen werden mit GROB zu Ihrem Erfolg

  • Als zukunftsorientierter Schritt zur Erweiterung des bestehenden Produktportfolios an hocheffizienten Fertigungs- und Montageanlagen, fungiert GROB nun auch als Unternehmen zur Entwicklung von Anlagenkonzepten für die Elektromobilität. Ende Januar 2017 hat GROB 100 Prozent der Anteile von DMG meccanica übernommen und kann damit seine seit mehreren Jahren im Aufbau befindlichen Kompetenzen und Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität erheblich verstärken.


    Neue Anforderungen – wie der wachsende Bedarf an Elektromobilität und strengere Vorschriften bei der CO2-Emmission – bewegen die Automobilindustrie zu neuen Antriebskonzepten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, unterstützt GROB Fahrzeughersteller bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Anlagenkonzepte für die Produktion von Hybrid- und Elektroantrieben. 

    Anlagenkonzepte für die zuverlässige und kostengünstige Serienproduktion neuer Antriebsvarianten sind gefragt, um den steigenden Bedarf in den nächsten Jahren zu decken. Die Automobilindustrie ist auf der Suche nach starken Partnern, die für diese Herausforderungen bestens vorbereitet sind. Aufgrund der Stärke und Erfahrung der GROB-WERKE in der Herstellung von hochproduktiven Fertigungs- und Montageanlagen für die serienreife Produktion, ist GROB einer der wenigen Lieferanten am Markt, der diesen hohen Anforderungen gewachsen ist.

    Automobilisten rund um den Globus vertrauen seit Jahrzehnten auf diese Erfahrung und das technische Know-how. GROB übernimmt die Verantwortung für die umfassende Anlagenkonzeption, Realisierung und Betreuung schlüsselfertiger Lösungen – weltweit.

    Zur DMG meccanica Website

© 2017 GROB-WERKE GmbH & Co. KG