Kompetenz auf höchstem Niveau

  • Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung unserer innovativen Konstruktionsabteilung und nutzen Sie unsere platzsparenden Maschinenvarianten für Ihre Trocken (MMS)- und Nassbearbeitungen.

    Neben den Varianten G500F und G520F, welche auf dem G-Modul-Konzept basieren, wurde die Achsanordnung bei der G600F explizit auf die Anforderung der Werkstücke der Rahmenstrukturbearbeitung angepasst. Egal für welches Maschinenkonzept Sie sich entscheiden, Sie können Ihre GROB-Maschine alleinstehend oder im Verbund mit anderen Maschinen in einer automatisierten Fertigungslinie nutzen.

     

    Ihre Vorteile:

    • Bester Spänefall durch steile Späneschrägen im Arbeitsraum
    • Hohe Dynamik dank optimierten und aufeinander abgestimmten Achsantrieben 
    • Hohe Fertigungsflexibilität aufgrund schneller Wechselmöglichkeit zwischen den verschiedenen Werkstücktypen
    • Hohe Bearbeitungsgenauigkeit an die branchenspezifischen Werkstückanforderungen ideal angepasst
    • Kundenspezifische Auswahlmöglichkeit bei der Art der Werkstückbeladung in die Maschine:
      • Top-Beladung durch ein GROB-Linearportal
      • Front-Beladung durch einen GROB-Palettenwechsler, Roboter oder Mitarbeiter
© 2017 GROB-WERKE GmbH & Co. KG