Die Neuheiten im Überblick

  • Reduzierung der Maschinenbreite

    Kompaktere Aufstellung der Maschinen infolge intelligenter Neuanordnung des Werkzeugmagazins

    Schneller Werkzeugwechsel

    Reduzierung der Span-zu-Span-Zeit, aufgrund des neuen, integrierten Werkzeugwechselarms

    Breites Einsatzspektrum

    Maschinenkonzept optimal für Emulsion-, Öl-, MMS und Trockenbearbeitung ausgelegt

     

     

     

  • Neues Beladekonzept für die G300 / G320

    Schneller Palettenwechsler für die zweispindlige Ausführung optional verfügbar

    Erweiterbare Speicherplätze im Werkzeugmagazin

    Bedarfsgerechte Magazinerweiterung durch Einsatz eines Doppelscheibenmagazins

    Maximale Werkzeuglänge

    Anforderungsgerechte Erweiterung der maximal handhabbaren Werkzeuglänge zur Bearbeitung bestimmter Werkstückmerkmale (z. B. Nockenwelle)

     

© 2015 GROB-WERKE GmbH & Co. KG