Kundenspezifische Konzeptlösungen durch Optionspakete

  • Neben der Standardausführung der G-Module ist eine Vielzahl von Optionspaketen bei der Auslegung der Maschinenanlagen zu wählen. Dies gewährleistet eine kundenspezifische auf die Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittene Konzeptlösung.

    Antriebsvarianten

    Alle G-Module werden in der Standardversion in den Hauptachsen durch Kugelgewindegetriebe mit Servomotoren angetrieben.

    Linearmotor-Paket: Eine Option bietet die Ausführung alle Hauptachsen mit Linearmotortechnik. Dies ermöglicht eine weitere Reduzierung der Span-zu-Span-Zeiten.

    Steuerungsvarianten 

    GROB bietet in Standardausführung Siemens als Basissteuerung der G-Module an. Optional können diese mit einer Fanuc bzw. Bosch Rexroth Steuerung ausgestattet werden.

    Hydraulikfreie Maschine

    Als Weltneuheit mit zahlreichen Patentanmeldungen hat GROB ein komplett hydraulikfreies Bearbeitungszentrum auf der Werkzeugmaschinenbau Messe EMO 2011 präsentiert. Sämtliche Achsen und Antriebe für Werkzeug- und Werkstückspannungen erfolgen durch hochdynamische Servomotoren mit Hochgenauigkeitsgetrieben. Diese Technologie ist auf Wunsch in Neuanlagen erhältlich!

    Technologie & Innovation

    In jahrelanger Forschung und Entwicklung von optimalen Bearbeitungsmethoden speziell für Werkstücke in der Automobilindustrie hat GROB moderne Fertigungsmethoden kontinuierlich weiter verbessert.

    • Die Bearbeitung von Werkstücken in Aluminium und Grauguss mit Minimalmengenschmierung (MMS-Bearbeitung) wurde von GROB mittlerweile in vielen Projekten der Automobilindustrie realisiert. 
    • Die MMS-Bearbeitung wurde hin bis zur kompletten Trockenbearbeitung von GROB optimiert. 


    Als weiteres Innovationspaket bietet GROB verschiedene Methoden und Lösungen zur Optimierung der Energieeffizienz der Maschinen an. Die GROB-Motorspindeln können über alle Baugrößen mit einer umfassenden Spindeldiagnose ausgerüstet werden. Eine Maschinenfernwartung und Maschinenferndiagnose ermöglicht dem Kunden eine optimale Fehlerdiagnose und schnellste Wartungs- und Reparaturmaßnahmen an seinen hochproduktiven Fertigungseinrichtungen.

    Dezentrale Kühlmittelanlagen

    GROB bietet ein umfassendes Paket von Varianten für Kühlschmiermittelanlagen an. Hierbei greift man auf eine jahrelange Erfahrung in der Automobilindustrie mit anspruchsvollen, höchst komplizierten Prozessen zurück. Diese selbst konzeptionierten Kühlschmiermittelanlagen gewährleisten eine optimale Prozesstechnologie bei höchster Energieeffizienz und minimalen Wartungs- und Entsorgungskosten.

    Arbeitsraumabsaugungen

    Speziell konstruierte und ausgelegte Absauganlagen in den Zerspanungsmaschinen sorgen für höchste Effizienz bei den Prozessabläufen.  

  • Hydraulikfreies 5-Achs Bearbeitungszentrum mit elektro-mechanischem Palettenwechsler
    Hydraulikfreies 5-Achs Bearbeitungszentrum mit elektro-mechanischem Palettenwechsler
    MMS Bearbeitung
    MMS Bearbeitung
    Energieeffizienz
    Energieeffizienz
    Dezentrale Kühlmittelanlage
    Dezentrale Kühlmittelanlage
© 2015 GROB-WERKE GmbH & Co. KG