GROB-Marketing feiert in China erfolgreiche Premieren : GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Mit ihren überzeugenden Auftritten unter dem Motto „Engineered in Germany – produced in China“ auf der CCMT in Shanghai und den InDays in Dalian konnten das GROB-Werk Machine Tools (Dalian) sowie die GROB-Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Beijing und Shanghai gleich zu Beginn des Jahres ihre Leistungsfähigkeit vor einem großen Kundenkreis erfolgreich unter Beweis stellen.

Für die GROB-WERKE gab es Anfang des Jahres 2014 gleich zwei Premieren in China, die CCMT Shanghai und die Ingersoll InDays Dalian. Ende Februar präsentierten sie bei ihrem ersten Auftritt auf der China CNC Machine Tool Fair (CCMT) in Shanghai die  Universalmaschine GA550 mit neuester Technologie im 5-Achs-Bereich.

 

Dabei gehört die GA550 zur Asienbaureihe GA350 und GA550, die auf Basis der erfolgreichen Universalmaschinenbaureihe G350 und G550 entwickelt wurde und komplett in Dalian produziert wird. 2012 wurde die GA-Baureihe zum ersten Mal auf der CIMT in Peking präsentiert.

 

Die CCMT als anerkannte Fachmesse, bot nun als Ergänzung zur CIMT - besonders in den Branchen Aerospace, Werkzeug- und Formenbau sowie Automobil- und allgemeiner Maschinenbau - eine geeignete Plattform, die GA Universal-Bearbeitungszentren auf dem chinesischen Markt weiter zu etablieren.

 

„Natürlich nutzten wir auch gerne die Gelegenheit, mit der CCMT unsere Marktdurchdringung in der für GROB äußerst wichtigen Region um Shanghai weiter auszubauen“, erklärt Alexander Attenberger GROB-Vertriebsleiter Universalmaschinen international den zusätzlichen Nutzen des Messeauftritts auf der CCMT.


Vier Wochen später erfolgte dann die zweite Premiere für GROB in China: Die aus Deutschland bekannten InDays der Ingersoll Werkzeuge GmbH fanden erstmals in China statt, auf denen GROB-Dalian gleich eine tragende Rolle spielen konnte. Nach interessanten Vorträgen in der Niederlassung von Ingersoll wurden den mehr als 200 Teilnehmern im GROB Technologie- und Anwendungszentrum Dalian Zerspanungsdemonstrationen mit einer GA350 (mit Zylinderkopf) und einer GA550 (mit geschlossenem Impeller) gezeigt. 


„Sowohl auf der CCMT in Shanghai und bei den InDays in Dalian konnten wir einer großen Anzahl bestehender aber auch besonders neuer Kunden unsere GA350 und GA550 präsentieren“, freut sich Attenberger über den großen Erfolg beider Veranstaltungen. „Außerdem konnten wir mit unseren Präsentationen im GROB-Werk in Dalian unserem Know-how und die hohe Qualität und Fertigungstiefe mit der wir hier in China GA-Maschinen produzieren aufs Neue unter Beweis stellen“. 

 

Im Juni dieses Jahres wird sich dann GROB auf der CIMES in Peking in der Halle W1, Stand B203 auf 120 m² mit einem GA 550 Universalbearbeitungszentrum dem Fachpublikum mit German Quality produced in China präsentieren.