Datenschutzerklärung: GROB-Werke GmbH & Co. KG : GROB-WERKE GmbH & Co. KG

Datenschutzerklärung der GROB-Werke GmbH & Co. KG

Die GROB-WERKE GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz von personenbezogenen Daten ist der GROB-WERKE GmbH & Co. KG wichtig und auch gesetzlich gefordert. Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

 

GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Industriestraße 4
87719 Mindelheim

Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.


Zur Geltendmachung Ihrer Rechte, Meldung von Datenschutzvorfällen sowie für Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Ihren Widerruf Ihrer Einwilligung empfehlen wir, dass Sie sich an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden:

 

Name und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

 

GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Herr Dieter Maschke
Industriestraße 4
87719 Mindelheim

E-Mail: datenschutz@grob.de

 

Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen, wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Unternehmen, Adresse, Telefonnummer und weiteren Informationen über Sie oder Ihr Unternehmen. Zu persönlichen Informationen können auch Daten zählen, die öffentlich zugänglich sind.

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Interesse der eigenen Zwecke dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage.

 

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung oder einer Informationsanfrage im Kontaktformular.

 

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir aus-schließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Wünsche, also in der Regel zur Abwicklung und zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir nutzen diese Daten nicht für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Eine Datenübermittlung in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union, welches auch nicht Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum ist, erfolgt nur, wenn diese Datenübermittlung für die Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns
bestehenden Vertrages erforderlich ist (beispielsweise Lieferung in ein Drittland).

 

Kontaktformular

 

Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: Die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

Datensicherheit

 

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt Ihrer E-Mail kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.


Newsletter

 

Für den Versand unserer Newsletter, können Sie sich durch ein Double-Opt-In Verfahren auf unserer Webseite anmelden. Sofern Sie uns Ihr gesondertes Einverständnis geben, senden wir Ihnen E-Mail Newsletter mit werblichen Informationen zu. Unsere Newsletter beinhalten Informationen zu unseren Leistungsangeboten, Aktionen, Veranstaltungen und Beiträgen/Artikeln. Nach Anmeldung erhält der Betroffene eine Bestätigungsmail, in welcher ein Aktivierungslink bestätigt werden muss, um die Anmeldung abzuschließen. Bei Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter ihre E-Mail Adresse missbraucht um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berechtigung für den Newsletter-Empfang anzumelden. Die während des Absende-Vorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen.

 

Verwendung von Cookies

 

Wir setzen Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem gespeichert werden. Wird dieses Online-Angebot von Ihnen erneut aufgerufen, sendet Ihr Internetbrowser den Inhalt der Cookies an den jeweiligen Anbieter zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Endgeräts. Das Auslesen von Cookies ermöglicht es uns, unser Online-Angebot für Sie optimal zu gestalten und Ihnen die Nutzung zu erleichtern.

 

Unsere Website nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Für die Nutzung von unbedingt erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich. Sie können Cookies jederzeit in Ihrem Internetbrowser deaktivieren. Einige Bereiche der Website können dann aber in ihrer Funktion eingeschränkt sein.


Über Ihren Internetbrowser können Sie jedoch sämtliche Cookies löschen oder ablehnen bzw. nur bestimmte Arten von Cookies akzeptieren. Hierzu informieren Sie sich bitte in den Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers.

 

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendet personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung unter „Weitere Informationen“. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.

 

Übersicht der verwendeten Cookies

 

Unbedingt erforderliche Cookies:

 

Name:  calltrk_referer
Ablauf: 24h
Aufgabe: Referer auslesen

 


Name:  calltrk_landing
Ablauf: 24h
Aufgabe: Landinpage auslesen (also die erste aufgerufene Seite)

 

Name:  calltrk_session_id_781016373
Ablauf: 24h
Aufgabe: Session Cookie

 

Komfortbezogene Cookies:

 

Name:  cb-enabled
Ablauf: 1 Jahr
Aufgabe: Cookietoolbar ein oder ausblenden

 

Name:  __utma
Ablauf: 2 Jahre
Aufgabe: Sammelt Daten dazu, wie oft ein Benutzer eine Webseite besucht hat, sowie Daten für den ersten und letzten Besuch.

 

Name:  __utmb
Ablauf: Session
Aufgabe: Regeneriert einen Zeitstempel mit der genauen Zeit, zu der der Benutzer auf die Website zugreift. Verwendet von Google Analytics, um die Dauer ei-nes Website-Besuchs zu berechnen.

 

Name:  __utmc
Ablauf: Session
Aufgabe: Registriert einen Zeitstempel mit der genauen Zeit, zu der der Benutzer die Website verlässt. Verwendet von Google Analytics, um die Dauer eines Website-Besuchs zu berechnen.

 

Name:  __utmt
Ablauf: Session
Aufgabe: Verwendet, um die Geschwindigkeit der Anfragen an den Server zu dros-seln.

 

Name:  __utmz
Ablauf: 6 Monate
Aufgabe: Sammelt Daten dazu, woher der Benutzer kam, welche Suchmaschine ver-wendet wurde, welcher Link angeklickt wurde und welche Suchbegriffe verwendet werden. Von Google Analytics verwendet.

 

Name:  _ga
Ablauf: 2 Jahre
Aufgabe: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutz, zu generieren.

 

Name:  _gid
Ablauf: Session
Aufgabe: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

 

Name:  _gat
Ablauf: Session
Aufgabe: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzu-schränken


YouTube

 

Dieses Online-Angebot verwendet die Videoplattform YouTube, die von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA betrieben wird. Die Videoplattform ermöglicht uns eine Wiedergabe von Audio und Videodateien.

Wenn Sie eine entsprechende Seite unseres Angebots aufrufen, werden Sie auf die Mediadatei auf YouTube weitergeleitet. Dabei werden auch Daten zu YouTube als Verantwortlichen übertragen. Wir sind nicht verantwortlich für die Verarbeitung dieser Daten durch YouTube.

Weitere Informationen zum Umfang und Zweck der gesammelten Daten, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube, zu Ihren Rechten und den von Ihnen wählbaren Datenschutzoptionen finden Sie im Datenschutzhinweis von YouTube.

 

Externe Links

 

Unser Online-Angebot kann Links zu Internetseiten Dritter enthalten. Nach Anklicken dieser Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der mit dem Anklicken des Links übertragenen personenbezogenen Daten. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernehmen wir keine Verantwortung. Sie können sich u.a. gegen die weitere Verfolgung durch Tracking-Pixel dieser Anbieter schützen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Akzeptanz für Drittanbieter-Cookies abschalten.

 

Kinder

 

Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren.

 

Rechtsbehelfsbelehrung

 

Sie haben das Recht,

von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung) im einzelnen aufgeführten Informationen.

 

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).

 

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

 

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Vorausset-zungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

 

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DS-GVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

 
Weitere Datenschutzhinweise der GROB-WERKE GmbH & Co. KG

 

Datenschutzhinweise für Kunden, Lieferanten und sonstige Geschäftspartner finden Sie in unserem Downloadbereich unter Datenschutzhinweise.

Datenschutzhinweise für Bewerber finden Sie in unserem Downloadbereich unter Datenschutz sowie in unserem Bewerberportal.


Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

 

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung


 
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

Empfänger eines Widerspruchs

 

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch" unter Angabe Ihres
Namens und Ihrer Adresse erfolgen und sollte gerichtet werden an:

 

GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Industriestraße 4
87719 Mindelheim
E-Mail: info@de.grobgroup.com

 

Änderung der Datenschutzerklärung

 

Wie behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich ist. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

 

Stand 30.06.2018

 

Bisherige Datenschutzerklärung als PDF herunterladen.