Montagestationen : GROB-WERKE GmbH & Co. KG

Auf Basis eines erfolgreichen Montagekonzepts fertigt GROB standardisierte Montagestationen, die durch ein modulares Prinzip zu kompletten Anlagen mit passenden Taktzeiten verkettet werden können. Je nach Anwendung und Zielsetzung bietet die Auswahl zwischen vollautomatischen, halbautomatischen und manuellen Stationen die optimale Lösung für eine anspruchsvolle Fertigung.

In enger Kundenabstimmung konzipieren die GROB-Experten die passende Montagelösung für Ihre Anforderungen und kombinieren die modularen Stationen zu einer individuellen und hochflexiblen Montagelinie.

GROB-Montagestationen
Vollautomatische Stationen

Die vollautomatischen Stationen von GROB verfügen über automatisierte Montageabläufe, die speziell für hohe Ausbringungsmengen und komplizierte Verfahren konstruiert sind.

Halbautomatische Stationen

Die Teilezuführung und der Montageprozess erfolgen in den halbautomatischen GROB-Stationen manuell oder teilautomatisiert. Eine optimale Austaktung des Bedienpersonals und der Montagelinie sind dadurch garantiert.

Manuelle Stationen

Der Einsatz der manuellen GROB-Stationen eignet sich besonders bei schwer zu automatisierenden Aufgaben, wechselnden Arbeitsinhalten, einer geringen Nutzungsdauer sowie bei der Forderung nach einer hohen Flexibilität und günstigen Investments.

GROB-Service
Kundenservice

GROB-WERKE
Telefon:  +49 (8261) 996-777
E-Mail:    info.service@grob.de

Ihr Webshop