GROB-WERKE mit dem Bosch-Lieferantenpreis ausgezeichnet : GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Die GROB-WERKE erhielten bereits zum dritten Mal den äußerst exklusiven Bosch-Lieferantenpreis „Bosch Global Supplier Award“ und wurden damit für ihre kontinuierlichen Verdienste als „bester Lieferant“ ausgezeichnet. Der Bosch-Lieferantenpreis ist nach dem „Best Partner Supplier Award“ der Chery Automobile Co. Ltd., dem „Volvo Cars Quality Excellence Award“ und dem „Q.S.T.P. Award“ von General Motors bereits die vierte Auszeichnung für die GROB-WERKE in diesem Jahr.

Die GROB-WERKE erhielten den Bosch Global Supplier Award in der Kategorie „Indirekter Einkauf“ und wurden für ihre besonders guten Leistungen „bei der Herstellung und Lieferung von Produkten sowie Dienstleistungen“ ausgezeichnet. „Der Bosch Global Supplier Award ist Auszeichnung und Ansporn zugleich. Wir honorieren damit die Verdienste unserer besten Lieferanten", sagte Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der BOSCH-Geschäftsführung, anlässlich der Preisverleihung Anfang Juli in Stuttgart.

 

Dritter Bosch-Lieferantenpreis für die GROB-WERKE
Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen hat den globalen Lieferanten-preis in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen. Bereits zwei Mal (für die Jahre 2001/2002 und 2003/2004) sind die GROB-WERKE mit diesem begehrten Preis ausgezeichnet worden. „Dieser Preis freut uns ganz besonders, da die Robert Bosch GmbH - wie die GROB-WERKE auch - ein Tier 1 Lieferant der Automobil-industrie ist“, freute sich Generalbevollmächtigter Christian Grob über die Auszeichnung. „Konnten wir doch damit aufs Neue unter Beweis stellen, dass die GROB-WERKE auch im Bereich der automobilen Zulieferindustrie als ein geschätzter und qualifizierter Lieferant angesehen werden“.

 

Langjährige Geschäftsbeziehung
Zwischen der Robert Bosch GmbH und den GROB-WERKEN besteht schon seit vielen Jahren eine enge und vertrauensvolle partnerschaftliche Geschäfts-beziehung, in die auch seit jüngerer Zeit das GROB-Werk in Dalian integriert ist. So wurden in den letzten beiden Jahren zusätzlich für die Bosch-Standorte in China und Europa Maschinen aus unserem Werk in Dalian geliefert. Darüber hinaus haben wir für Bosch ein System zur sicheren Erkennung von Feinstspänen zwischen Spindel- und Werkzeug entwickelt und in die ABS-Fertigung der Robert Bosch GmbH integriert.


 
Unterschiedlichste Verwendungen
Auch in anderen Bereichen sind GROB-Maschinen bei BOSCH im Einsatz: So produziert Bosch seine Gehäuse für Diesel – Einspritzpumpen und sicherheits-relevante Bauteile wie ABS / ESP Gehäuse auf GROB-Maschinen. In den letzten Jahren wurden hauptsächlich komplette Fertigungslinien für die Dieseleinspritz-pumpen-Fertigung und Universalmaschinen für die ABS / ESP Fertigung geliefert.

 

Nicht nur am Stammsitz in Deutschland arbeiten GROB-Maschinen in der BOSCH-Produktion. Auch in den BOSCH-Auslandswerken Suzhou (China), Jihlava (Tschechien), Moulins (Frankreich), Campinas (Brasilien) und Charleston (USA)  setzt die Robert Bosch GmbH auf Produkte der GROB-WERKE. So sind im gesamten Fertigungsverbund von Bosch bis heute mehr als einhundert GROB Maschinen im Einsatz.