GROB-Grundsteinlegung für Werk in China : GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Die Grundsteinlegung der ersten asiatischen Produktionsstätte im chinesischen Dalian am 08. April ist für die GROB-Werke nicht nur der Startschuss zum Bau des vierten GROB-Werks in der Unternehmensgruppe, sondern auch der Beginn einer neuen Aera im ganzen asiatischen Markt.

Vor dem Hintergrund des boomenden chinesischen Binnenmarkts haben die GROB-WERKE im vergangenen Jahr beschlossen, ihre Präsenz im Land weiter auszubauen. Neben der seit Jahren in China bestens etablierten Vertriebsorganisation mit Büros in Peking und Shanghai entsteht am Standort Dalian (Provinz Liaoning) die weltweit vierte Produktionsstätte der Unternehmensgruppe. Das Werk in Dalian wird ab Anfang 2012 seinen Betrieb aufnehmen.

 

Ein wesentlicher Meilenstein innerhalb der Roadmap wurde am 8. April 2011 - einem nach chinesischer Zahlenmystik „Glück”verheißenden Datum - gesetzt. Mit der Grundsteinlegung an diesem Tag haben die Bauarbeiten am neuen Werk offiziell begonnen. Anlässlich einer kleinen Feier hob Christian Grob, Generalbevollmächtigter der GROB-WERKE die zwischenzeitlich ausgeprägte Partnerschaft zwischen dem Unternehmen und der Stadt Dalian hervor.

 

„Der freundschaftliche Umgang sowie die Anerkennung der Bedeutung unserer Investition ist allzeit spürbar.” Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister von Dalian, Li Wancai, enthüllte Christian Grob in Anwesenheit geladener Gäste den Grundstein, der die solide Basis für das Fundament des GROB Werks in Dalian verkörpert. Gemäß alter chinesischer Tradition wurden während der Zeremonie im Grundstein Zylinder mit europäischen und chinesischen Münzen und Teilen des Bauplans eingebracht.

 

Die Bedeutung der auf einem festen Fundament basierenden partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den Verantwortlichen in Dalian und Entscheidungsträgern des Unternehmens haben neben Christian Grob auch der zukünftige Leiter des GROB Werks in Dalian, Eugen Nägele, wie auch die Vertreter der chinesischen Seite in ihren Grußworten hervorgehoben.

 

Für das Familienunternehmen GROB ist eine Verankerung der jeweiligen lokalen Kultur und Tradition ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Produktionsstandortes. Die Richtigkeit dieser Philosophie haben die bisherigen Erfolge an den Standorten Mindelheim (Deutschland), Sao Paulo (Brasilien) und Bluffton (USA) nachhaltig unter Beweis gestellt. Wir sind sicher, damit auch in Dalian auf dem richtigen Weg zu sein.